3D-Drucker und virtual reality in der Stadtbibliothek

Wer denkt, in Bibliotheken verstaubten nur Bücher, der war noch nie in der Kölner Zentralbibliothek am Neumarkt. Dort ist während der Öffnungszeiten ein stetiges Kommen und Gehen, 70 Prozent der Besucher sind jünger als 40. In den vergangenen sieben Jahren stieg die Besucherzahl um 60 Prozent auf 2,5 Millionen. Und das in einer Zeit, in der wir immer hören, Print sei tot.

Weiterlesen

Stadtbibliothek Köln: Mit dem Quellentaucher auf Entdeckungsreise

Viele bunte Bilder auf einem riesigen Bildschirm lassen die Besucher der Kölner Stadtbibliothek innehalten. Was sie hier sehen, sind tagesaktuelle Nachrichten, die häufig mit Köln zu tun haben, aber nicht nur. Es gibt im so genannte Quellentaucher, der in Kooperation mit dem Kölner Stadtanzeiger angeboten wird, auch Nachrichten aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Mit dem Anschauen der Nachrichten oder dem Lesen derselben ist es jedoch nicht getan, das könnte man ja auch zuhause und am Computer oder Smartphone machen.

Weiterlesen