Powtoon: Animierte Folien und Videos

Eigentlich wollte ich mich nur mit einer Software auseinandersetzen, die ich noch nicht kannte: Powtoon. Herausgekommen ist ein Teaser für mein Seminar Mobile Reporting, das am 12. September in Düsseldorf stattfindet: Mit Powtoon kann man webbasiert, also über den Browser, ein animiertes Filmchen erstellen. Hintergründe, Männchen, Pfeile und so weiter gibt es umsonst – man muss sie nur noch sinnvoll anordnen und mit Text oder Voice over kombinieren. Die Bearbeitung erschließt sich von selbst und macht auch noch Spaß. Geld will das Unternehmen ab dem Zeitpunkt, wo man Musik hinzufügt. Zwar gibt es einige kostenlose Stücke, aber wer mehr will, zahlt. Das gilt auch für das Upload auf YouTube: Soll

Weiterlesen

Projekt Digitalien: App NFB StopMo getestet

Ein wirklich ereignisloser Nachmittag im Projekt Digitalien. Zeit, die iPad-App NFB Stop Mo zu testen. NFB steht übrigens für National Film Board of Canada. Der Inhalt des Mini-Films ist natürlich nicht ganz ernst gemeint. Und ich bin wieder einmal überrascht, was mit Tablet oder Smartphone alles geht.

Weiterlesen