Neuer Artikel für Verbraucherblick
Neuer Artikel für Verbraucherblick

Blauer See, hohe Berge und viele elegante Villen in großen, schönen Gärten: kein Wunder, dass viele Filmproduzenten die Region rund um den Comer See als Schauplatz für ihre Werke nutzen. Doch auch ohne Interesse am Film ist die Gegend eine Reise wert. Sie bietet Dolce Vita, italienisches Lebensgefühl, gutes Essen und ein mildes Klima. Die Nähe zu spannenden Städten sorgt außerdem für Abwechslung. Como, die namensgebende Stadt am südlichsten Zipfel des Sees, ist von Deutschland aus gut mit Auto, Zug und Flieger via Mailand zu erreichen.

Vor der Kulisse des Comer Sees konnte man schon so einige Schauspieler sehen: 1932 Greta Garbo im Film Menschen im Hotel, 2006 Daniel Craig als James Bond in Casino Royale. Für Star Wars wurde am See gedreht und auch für Ocean‘s Twelve oder die Apple-TV-Serie The Morning Show. Nicht zu vergessen, dass George Clooney am Ufer des Comer Sees ein Anwesen gekauft hat. Wer mit einer der Fähren von Gestione Navigazione Laghi über den See schippert, wird den Wohnort des US-amerikanischen Schauspielers daran erkennen, dass das Boot plötzlich langsamer wird und viele Passagiere beginnen zu fotografieren.

Den ganzen Artikel liest du bei meinem Kunden Verbraucherblick.

Urlaub wie im Film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

%d Bloggern gefällt das: