Achtung Steuerfalle: Teures Staking und Lending!

Neuer Beitrag für token-information.com

Am Krypto-Markt droht eine Steuerbombe zu platzen: Ethereum (ETH), die zweitgrösste Kryptowährung am Markt, stellt demnächst vom sogenannten «Mining» auf «Staking» um. Damit greifen über Nacht neue deutsche Steuergesetze – mit horrender Kostenfolge für Tausende von Anlegern.  Staking und Lending sind zwei Begriffe aus der Kryptowelt, die jeder Käufer von Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder Ripple (XRP) kennen sollte. Denn einerseits lässt sich damit die Rendite erhöhen. Andererseits drohen dabei auch hohe Steuerzahlungen. Doch noch ist wenig bekannt zur Frage, wie Anleger die Gewinne von Staking und Lending versteuern müssen. Wir klären auf und geben Investoren Steuer-Tipps für den Handel mit Kryptowährungen. Längere Spekulationsfrist bei Lending Kryptowährungen sind bisher bis