Digitale Transformation gelingt nur mit den richtigen Führungskräften: ein ITB-Digitalisierungsfazit

„Der Roboter kommt, auch in der Hotelbranche“, da ist sich Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, sicher. Tatsächlich werden gleich zwei auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin, der ITB, vorgestellt. Da ist Mario, 57 Zentimeter groß, keine sechs Kilo schwer, spricht 19 Sprachen – und arbeitet im Mario-tt Hotel in Gent. „Er übergibt den Gästen ihre Zimmerkarte“, sagt Roger Langhout, General Manager des Marriott Hotels in Gent, und diese liebten ihn. Entwickelt hat Mario Zora Robotics in Belgien. In Europa, sagt Fabrice Goffin von Zora Robtics, müsse ein Roboter wie ein Roboter aussehen. Ganz anders in Japan: Der Toshiba-Roboter ChihiraKanae sieht sehr menschlich aus. Die Roboter von Zora

Weiterlesen

Meine Erfahrungen als Bloggerin auf der #ITB2016

Wer gefunden werden will, muss sich sichtbar machen, diese alte Regel gilt auch für die Internationale Tourismusbörse (ITB). Darum sollten sich Blogger, die vor Ort sein werden, in die Datenbank eintragen. Etwa vier Wochen vor Beginn der Messe trudelten in diesem Jahr bei mir die ersten Anfragen für ein Treffen ein, fast alle kamen über die Datenbank. Die Treffen an sich fallen jedoch ganz unterschiedlich aus. Speziell die US-amerikanischen Unternehmens- und Regionenvertreter baten mich zu sich, um mich mit einer Menge Informationsmaterial einzudecken. Die Informationen eines Unternehmens und einer Organisation konnte ich ganz gut gebrauchen für einen Artikel für einen Kunden, anderes Material habe ich zwar eingepackt, aber direkt im

Weiterlesen