Multimedia-Seminar beim DJV-RLP: Ergebnisse

In Mainz habe ich für den Deutschen Journalistenverband Rheinland-Pfalz ein Seminar zum Thema Multimedia Storytelling gegeben. Wir haben uns dazu Scrollytelling-Specials angesehen, uns über mobile reporting unterhalten, verschiedene Apps besprochen, und überlegt, wie man so ein Special eigentlich am besten plant. Am Ende hatten die Teilnehmer noch eine Stunde Zeit, selbst Apps auszuprobieren. Und das sind ihre Ergebnisse:

Multimediale Inhalte mit ThingLink

Die Idee ist gut: Ich kombiniere Video, Bild und Text zu einem Inhalt. Das kann das ThingLink. Das Tolle daran: Es ist sehr einfach zu erstellen – zumindest, wenn man es am Smartphone macht. Da wählt man einfach ein Bild aus, klickt darauf und fügt weitere Bilder und Videos oder Texte ein, speichert und teilt es. ThingLink gibt es sowohl für Apple als auch für Android. Die App ist damit bestens geeignet, um mit mobile reporting schnell und einfach multimedial zu berichten.