Warum ich bei Amazon mein Konto als eBook-Autor gekündigt habe

Das ging schnell

Ich finde es toll, wie schnell man bei Amazon eBook-Autor wird: Worddokument schreiben, als HTML speichern, hochladen, verkaufen. Super. Seit einiger Zeit geht das auch mit Multimediaelementen über die Software Kindle Textbook Creator, die ich aber noch nicht ausprobiert habe. Der Grund: Ich hatte nichts zu erzählen. Allerdings haben eBooks auch einen Nachteil: Sie veralten, wenn es sich nicht gerade um fiktive Kurzgeschichten oder Romane handelt. Mit diesen Schriften fing es bei mir vor einigen Jahren an: Wie jeder guter Journalist hatte ich Manuskripte auf der Festplatte, die kein Verlag veröffentlichen wollte. Also habe ich sie als eBook über Amazon angeboten – und auch verkauft. Dann fiel mir auf, dass