BREXIT: Wie die Statistik in der Offline-Welt die virtuelle Filterbubble zerstört

Britische Medien am Montag

Wochenlang gab es kaum ein anderes Thema in den Medien: Die Briten würden per Referendum über den Verbleib in der EU abstimmen. Mir war auch ohne Nachfrage bei meinen Freunden aus England klar, dass sie Remain wählen würden, in der EU bleiben wollten. In den Tagen vor dem Referendum mehrten sich ihre Posts dazu bei Facebook: Sie lieferten Links zum Thema, baten ihre Freunde, die unentschlossen waren oder für Out votieren wollten, sich damit auseinanderzusetzen, und nicht nur auf stumpfe Parolen rechtsgerichteter Parteien zu hören. Am Morgen nach dem Votum war der Schock groß, bei ihnen, bei mir, bei vielen anderen. Dabei war das Ergebnis knapp: Nur etwas mehr als