Verbraucherjournalismus: zurzeit sehr angesagt

Es ist Zufall, dass ich Verbraucherjournalistin wurde. Aber ich mag diese journalistische Sparte sehr: Was wir schreiben, ist für jeden Bürger von Bedeutung, die Zahl der potenziellen Leser ist also groß. Allerdings hatte ich in den vergangenen Jahren das Gefühl, Verbraucherjournalismus spiele eine immer geringere Rolle. Das lag auch daran, dass führende Medien aus dieser Sparte eingestellt wurden oder ihren Fokus änderten. Im November hat mich darum das plötzlich gesteigerte Interesse am Verbraucherjournalismus und an mir als Verbraucherjournalistin erfreut.

Weiterlesen