Warum ich mich neuerdings für Reiseblogs interessiere

Neulich hatte ich das Vergnügen, eine Reisebloggerin kennenzulernen. Verkehrte Welt, dachte ich nach dem Treffen: Da hat jemand eine sichere Stelle und will diese aufgeben, weil über das Reiseblog immer höhere Einnahmen zustande kommen. Und das in einer Zeit, in der im Journalismus immer mehr Leute entlassen werden, und man immer wieder hört, Onlinejournalismus sei nicht finanzierbar. Das musste ich mir doch einmal näher anschauen.