Worauf Ihr achten solltet, wenn Ihr einen Hotspot benutzt

Kennt Ihr das? Am Ende des Datenvolumens ist noch so viel Monat übrig? Und Ihr habt längst nicht alle Videos unterwegs gesehen oder noch ganz viel bei Snapchat zu erzählen? Oder Ihr seid im Urlaub im Ausland – und dort ist die mobile Internetnutzung übers Smartphone ganz schön teuer? Da ist es natürlich praktisch, dass es Hotspots gibt, offene Zugangspunkte ins Internet. Sie werden beispielsweise in Coffeeshops angeboten oder in Hotels, oft kosten sie nichts oder nur wenig. Bei manchen muss man sich mit einem Passwort einloggen, bei anderen einfach nur das entsprechende W-LAN auswählen. Das ist praktisch und günstig – und kann ganz schön unangenehm werden:

Weiterlesen