In Norwegen liebt man Instagram und Hashtags

Hashtags sieht man in Norwegen überall. #visitnorway soll man in den sozialen Medien benutzen, bittet beispielsweise die norwegische Tourismusagentur. Die Tourismusbehörde von Stavanger bittet um das Hashtag #regionstavanger. Und selbst Straßenzüge in Stavanger und einzelne Häuser in der Stadt haben in den Fenstern ein Hashtag hängen, das man nutzen soll, wenn man Fotos des Hauses oder der Häuser beispielsweise bei Instagram postet. Hashtags an Museen und Privathäusern Auch in den Museen in Norwegen sind Hashtags bereits am Eingang vorgeben: Das Norwegische Ölmuseum beispielsweise schlägt die Hashtags #petroleummuseum und #oljemuseum an und gewährt seinen Besuchern kostenloses W-LAN, damit sie auch fleißig posten. Das Sardinendosenmuseum listet gleich eine ganze Liste an Hashtags…