Internet: Zwischen Sicherheit und Selbstvermarktung

Geheimdienste und soziale Netzwerke greifen unsere Daten ab. Das ist keine neue Erkenntnis. Die Frage bleibt jedoch für viele Nutzer, was sie dagegen tun können. Hinzu kommt, dass viele Tipps, die man zum Thema findet, nicht sinnvoll sind, wenn man als Journalist seine Marke im Netz aufbauen möchte. Ich habe mich zu dem Thema Sicherheit und Selbstvermarktung mit Martin Hellweg unterhalten. Er ist der Autor des Buches „Safe Surfer. 52 Tipps zum Schutz ihrer Privatsphäre im digitalen Zeitalter“ und Gründer der Firma Virtual Bodyguard. Das Buch „Safe Surfer“ flatterte mir eher zufällig und per Post ins Haus. Ich soll es für meinen Kunden getAbstract.com auf fünf Seiten zusammenfassen. Besonders erfreulich

Weiterlesen