Projekt 2013: Austauschdozentin in Memphis

Von 2002 bis 2015 hatte ich einen Lehrauftrag am Journalistischen Seminar der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Ich unterrichtete dort Onlinejournalismus. Die Mainzer haben eine Kooperation mit der University of Memphis. So können Studenten von beiden Universitäten im jeweils anderen Land ein Jahr studieren. Und einmal im Jahr findet außerdem ein Austausch für je einen Dozenten statt. So kam es, dass ich 2013 nach Memphis flog. Ich habe dort Vorträge zu den Themen Personal Branding und Mobile Reporting gehalten, einen Workshop Stop Motion Video gemacht und Einführungen in den Videoschnitt mit iMovie gegeben. Mein Vortrag über Mobile Reporting hatte auf der Plattform Slideshare über 3.000 Abrufe.

Memphis
Memphis

Die für mich wichtigste Erkenntnis in Memphis war, dass wir in Deutschland den US-Amerikanern bei der Nutzung von Social Media nicht wirklich hinterherhinken. Die Studenten dort kannten und nutzten nicht mehr Möglichkeiten als die Studierenden hier. Meine Erlebnisse als Austauschdozentin sind im Blog zusammengefasst.

Ich bin danach durch den Mittleren Westen gefahren. Meine Erlebnisse dort habe ich als eBook für Apple-Geräte zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.