Letzter Tag als Elternzeitvertretung: Aus und zu Ende. Vorbei ist vorbei?

Sechs Monate Elternzeitvertretung
Sechs Monate Elternzeitvertretung

Geschafft! Mein letzter Tag in Mutterschutzvertretung ist getan! Jetzt geht es zeitmäßig bergauf! Und der Urlaub nähert sich immer schneller. Leider waren die sechs Monate nicht lang genug, um ein Rätsel zu lösen: Wer ist die mysteriöse Frau auf der Damentoilette? Mir ist es sehr oft passiert, dass ich dort hinein ging, und eine Kabine bereits besetzt war. Man hörte allerdings nichts von der anderen Seite, außer ab und zu ein Scharren mit den Füßen. Wer saß da auf der anderen Seite der Wand – und vor allem, was tat sie da? Nicht das Ortsübliche – dazu fehlten die zugehörigen Geräusche. Schlafen? Sicherlich nicht rauchen, das hätte man gerochen. Drogen konsumieren? Ich hab’s nicht herausgefunden.

Ungelöste Rätsel

Heute Morgen wäre es möglicherweise fast zur Auflösung des Rätsels gekommen. Denn als ich in dieses stille Örtchen eintrat, schallte mir lautstark eine Frauenstimme entgegen, die offensichtlich telefonierte. Inhalt des Gespräches war das Unternehmen. Doch als sie bemerkte, dass sie nicht mehr alleine war, verstummte sie sofort und verließ die Toilette – unerkannt. Ob es sich dabei um ein und die selbe Frau handelte? Ich weiß es nicht!

Ich weiß auch nicht, ob vorbei nun wirklich vorbei bedeutet. Denn die Abteilung möchte auf meine Arbeitskraft nicht mehr verzichten. Sicher ist aber bisher nur, dass ich keine 20 Stunden die Woche mehr dort verbringen werde. Und davon abgesehen: Das halbe Jahr war lang genug, damit mir die Arbeit dort so ein bisschen ans Herz wachsen konnte. Fazit: Auch wenn es einige Tiefs gab, das war eine super-gute Erfahrung!

(Dies ist einer der wenigen Blogposts, die ich aus meinem alten Blog Küchenzuruf dank der Wayback Maschine retten konnte)

BettinaBlass

Wirtschaftsjournalistin, Dozentin für Internetthmen und Buchautorin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: